BODY in eMOTION

feelZeit BODY in eMOTION

ENTDECKUNG DER DRITTEN DIMENSION, DEM RAUM DER BEWEGUNGEN IN DER MASSAGE

Anmeldung Grundkurs 11.12.-13.12.20 

Anmeldung Grundkurs 29.01.-31.01.21

Anmeldung Fortgeschrittenen Kurs 28.05.-30.05.21

 

In unseren Massagen berühren wir Menschen auf der Haut, ihren Geist und die Seele. Emotionen füllen den Raum.

Wir bewegen Menschen emotional…

Oft bekommen wir nach einer Massage ein Feedback: “Ich fühle mich bewegt…”

In diesem Seminar BODY in eMOTION nehmen wir das BEWEGTWERDEN sowohl emotional als auch körperlich intensiv in den Fokus. Wir verstärken das BEWEGEN wortwörtlich und üben Techniken und Elemente, wie Du Dein Gegenüber ohne dessen Mithilfe in der Massage in neue Positionen bringen kannst. Wir vermitteln es so, dass auch bei Größen- und Gewichtsunterschieden eine BEWEGTE Massage möglich ist.

Ob Jung oder Alt – in unseren Tantramassagen verbinden wir Menschen, unabhängig von Alter, Optik, Geschlecht, Herkunft oder Politik.

Themenbereiche mit verschiedenen Ansätzen zur Umsetzung sind unter anderem:

Tauche ein in die wundervollen Bewegungssequenzen und bringe Dein Gegenüber vom Stehen ohne seine Mithilfe ins Sitzen. Löse die statische Reihenfolge “erst auf den Bauch, dann auf den Rücken” gekonnt auf und komme ins BEWEGTE Fließen. Gerade lag Dein Gegenüber noch auf dem Rücken und mit einer anschmiegsamen gemeinsamen Körperdrehung liegt dieser nun auf dem Bauch über Deinem Oberschenkel und Du entdeckst ein genüssliches Lächeln. Fließende lange Streichungen, dann setzt Du Dein Körpergewicht für die Drehung auf die Seitenlage ein. In dieser Position kannst Du den ganzen Körper Deines Empfängers berühren und individuell in die nächste Bewegung übergehen. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Natürlich erfährst du noch weitere Bewegungsequenzen – lass Dich überraschen, wie spielerisch leicht Deine BEWEGTE MASSAGE sein kann.

Das Ziel des Workshops ist, durch Deine geführten Körperbewegungen Deines Massagepartners, mehr Flow und Geschmeidigkeit in die Massage zu integrieren. Dazu werden Techniken erlernt, in denen Du als gebende Person Dich mit Deinem Empfänger scheinbar schwerelos, wie in einem fließenden Tanz bewegst. Wir nutzen die Balance und Anatomie der Körper, sowie die Schwerkraft, um Positionswechsel fließend in die Massage einzubinden.

Der Grundgedanke wird sein:

Wie kann ich meine Massage so anpassen, dass mein Massagepartner die Lageveränderung nicht als Unterbrechung, sondern als einen Teil der Massage empfindet.

So fühlt sich der Massagepartner nicht nur von Außen berührt, sondern auch tief innerlich: eMotion

     

In diesem Workshop geht es im Fokus um das Üben und mehrfache Wiederholen der einzelnen Bewegungselemente, losgelöst von Massagesessions – es wird also sportlich. Am Ende des Workshops fügen wir das Erlernte in eine Massage zusammen.

Der Grundkurs ist sowohl für Massage Einsteiger, die den Dreh bereits raushaben möchten, als auch für professionelle Tantramasseur*innen, die ihren Massagestil erweitern mögen geeignet.

Der Fortgeschrittenenkurs baut auf den Grundkurs auf. Hier solltest Du die Elemente aus dem Grundkurs bereits in der Praxis anwenden können. Die im Grundkurs erlernten Bewegungsübungen werden nur noch kurz wiederholt.

Wir starten am Freitag mit einem gemeinsamen Frühstück um 9 Uhr und enden am Sonntag um 15 Uhr.

Grundkurs Termine:

11.12.-13.12.2020 
29.01.-31.01.2021

Fortgeschrittenen Termin:

28.05.-30.05.2021

 

Freitag 9 Uhr – 22 Uhr

Samstag 10 Uhr – 22 Uhr

Sonntag 10 Uhr – 15 Uhr

Seminarort: Leuther Mühle Nettetal 

Kursgebühr: 400 € pro Person inklusive einem bebilderten Skript mit der Abfolge der einzelnen Bewegungssequenzen (zzgl. Unterkunft und Verpflegung), Ratenzahlung ist nach Absprache möglich.

Sichere Dir den Frühbucherrabatt für den Grundkurs mit Zahlungseingang bis 30.09.2020 und zahle nur 380€ pro Person

360 € für Kurswiederholer.

Seminarleitung  Ingo  &  Coco             

             Team feelZeit